Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, B79 Roklum – Semmenstedt
Am 09.07.2019 wurden die Feuerwehren Roklum, Remlingen und Winnigstedt gegen 13.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B79 alarmiert. Zwischen Roklum und dem Abzweig nach Wetzleben war ein 71 jähriger Fahrer mit seinem Pkw aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug stieß frontal gegen einen Baum und wurde erheblich deformiert und beschädigt.
Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich der verletzte Fahrer noch im Pkw.

weiterlesen

Schornsteinbrand:

Am Abend des 16.01.2019 wurde die Feuerwehr Winnigstedt zu einem Schornsteinbrand in der Roklumer Straße alarmiert. Zeitgleich rückten die Ortsfeuerwehr Uehrde und die ÖEL Schöppenstedt zum Einsatzort aus.
An einem Fachwerkhaus schlugen Flammen aus dem Schornstein. Nach der ersten Erkundung wurde der Schornstein mit der Wärmebildkamera und mit dem Fernthermometer im Haus überprüft. Das gesamte Gebäude wurde auf mögliche Verrauchung kontrolliert. Zeitgleich wurde die Wasserversorgung der Einsatzstelle durch Kräfte der Feuerwehren Winnigstedt und Uehrde aufgebaut.

weiterlesen

An einem Fachwerkhaus schlugen Flammen aus dem Schornstein. Nach der ersten Erkundung wurde der Schornstein mit der Wärmebildkamera und mit dem Fernthermometer im Haus überprüft. Das gesamte Gebäude wurde auf mögliche Verrauchung kontrolliert. Zeitgleich wurde die Wasserversorgung der Einsatzstelle durch Kräfte der Feuerwehren Winnigstedt und Uehrde aufgebaut. Das Gebäude und die Dachfläche wurden großflächig ausgeleuchtet. Die Drehleiter der Feuerwehr Schöppenstedt wurde nachalarmiert und der zuständige Schornsteinfeger verständigt.
Der Schornstein wurde durch den Schornsteinfeger gekehrt und nochmals überprüft. Dabei wurde er durch Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützt. Die Drehleiter musste nicht mehr eingesetzt werden. Anschließend wurden der Schornstein und das Gebäude nochmals mittels Wärmebildkamera überprüft.

Alarmübung: "Personenrettung aus Erntemaschine"

Am Abend des 09.11.2018 wurden die Ortsfeuerwehren Winnigstedt und Roklum zu einer Alarmübung in die Feldmarkt zwischen Roklum und Uehrde alarmiert.
Die angenommene Lage: Eine Person ist beim Kontrollieren der Erntemaschine in den Rübenbunker gefallen. Durch die Verletzungen konnte sich die Verletze Person nicht mehr selbstständig aus dem Gerät begeben.

weiterlesen

Dachstuhl im VollbrandAm Montag, den 06.08.2018 wurde die Ortsfeuerwehr Winnigstedt um 14.53 Uhr mit dem Stichwort Feuer2, Menschenleben in Gefahr zu einem Gebäudefeuer alarmiert.In der Straße „Hinter der Kirche" brannte der Dachstuhl auf der westlichen Seite eines Doppelhauses. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich zwei Frauen in der betroffenen Haushälfte.Aufgeschreckt durch einen lauten Knall und einem unmittelbar danach auslösenden Rauchmelder wurden die Bewohnerinnen auf das Feuer aufmerksam.

weiterlesen

Feuerwehr Winnigstedt unterstützt Einsatzkräfte in Sachsen Anhalt

Die Freiwillige Feuerwehr Winnigstedt wurde am frühen Nachmittag des 01.07.2018 zu einem großen Flächenbrand im Landkreis Harz alarmiert. Unmittelbar hinter der Landesgrenze,

brannte in der Gemarkung Hessen das Getreide auf zwei Feldern in einer Ausdehnung von mehr als 30 Hektar.

Die Flammen breiteten sich sehr schnell weiter in Richtung Süden und Osten aus. Die Freiwillige Feuerwehr Hessen und weitere Ortsfeuerwehren aus dem Landkreis Harz waren bereits an der Einsatzstelle und bekämpften das Feuer.

weiterlesen

Kleinbrand Mülltonne / Fassade

Um 2:18 Uhr wurde am 04.05.2018 ein Feuer F2 im/am Gebäude Hauptstraße 16 gemeldet.

Hierbei handelte es sich um eine 240ltr. Mülltonne für Papier und Pappe, die bei Eintreffen der Kräfte schon in sich zusammen geschmolzen war.

weiterlesen

Sturmschaden “Friederike”Am Morgen des 19.01.2018 wurde die Feuerwehr Winnigstedt zu einem Sturmschaden nach Mattierzoll in der Bahnhofstraße gerufen. Eine Tanne war vor die Hauseingangstür eines Wohnhauses gestürzt.

Dies geschah allerdings schon am Nachmittag des 18.01.2018. Aufgrund der vielen Einsatzlagen in der Region Braunschweig wurde die Alarmierung erst am 19.01.2018 vorgenommen.

weiterlesen